„Kamera, Action, Film läuft …“

Aufregung lag in der Luft, als die Seniorenresidenz »Zum Tuchmacher« zum Schauplatz für die Dreharbeiten der Firma „diginetmedia“ wurde.

Beim Erwachen unsere Senioren am Donnerstagmorgen wussten sie noch nichts vom dem erst am Vortag schnell vereinbarten aufregenden Ereignis. Unsere Spontanität, Teamfähigkeit und unser Einfühlungsvermögen waren bei diesem kurzfristigen Termin gefragt.

Dank des vertrauensvollen Verhältnisses zueinander fanden sich am Morgen spontan Bewohner sowie Mitarbeiter, die sich als Laiendarsteller für den Kurzfilm bereit erklärten. Die Spannung aller Akteure von der Leitung bis zu den Senioren wuchs, als die Technik für den Dreh eingerichtet wurde. So manchem kam der Gedanke: „Worauf habe ich mich eingelassen?“ Dieser verflog schnell und wich der Vorfreude, Teil von etwas einzigartigem und unvergesslichem zu sein.

Die freundliche Atmosphäre beim Drehen vermittelte ein gutes Gefühl. Noch lange danach wurde von der Aufregung und den Erlebnissen erzählt.

Herzlichen Dank für den spannungsvollen und ereignisreichen Vormittag!