Mittendrin statt nur dabei! Neues Haus – Neue Medien

Ein Wunsch vieler Bewohner von Pflegeeinrichtungen: noch einmal verreisen, die schönen Orte vergangener Tage erkunden oder in ganz neue Gefilde eintauchen. In der Seniorenresidenz „Zum Tuchmacher“ wurde dieser Wunsch erfüllt – Virtuelles Reisen macht es möglich.

Mit einer sogenannten VR-Brille (Virtuell-Reality-Brille) konnten sich die Bewohner und Mitarbeiter in idyllische Landschaften begeben. Sie spazierten durch Wälder und fanden sich plötzlich in einer glitzernden Winterlandschaft wieder. Die Brille ermöglicht seinen Trägern ein 360°-Naturerlebnis. Dreht man den Kopf, kann man sich wie in einer realen Welt umsehen. So wurden neben dem Spreewald auch ferne Ziele angesteuert. Die passende Musik macht den Kurztrip perfekt und entführt die Benutzer in eine ganz besondere Welt. Den Bewohnern soll das 3-D-Erlebnis zudem zu mehr Entspannung und Ruhe verhelfen und die Stimmung heben. Außerdem weckt es Erinnerungen und lädt zum Erzählen ein.

Die Reaktionen der Bewohner und Mitarbeiter waren durchweg positiv. Das Medium wir demnächst in der Einrichtung Einzug halten