Schülerwohnbereich erhöht Attraktivität der Pflegeausbildung

Ein Herzenswunsch von Einrichtungsleiterin Daniela Seidel ist seit Februar 2021 in der Seniorenresidenz »Zum Tuchmacher« auf Wohnbereich 1 in Erfüllung gegangen. Der Schülerwohnbereich wurde eröffnet. Ziel ist es, die Attraktivität der Pflegeausbildung in stationären Pflegeeinrichtungen zu erhöhen und eine qualitative, zielgeführte sowie geplante Praxisanleitung dauerhaft zu gewährleisten. Die Auszubildende lernen, Verantwortung zu übernehmen und selbstreflektierend zu arbeiten. Begleitet und unterstützt werden sie durch Praxisanleiter und Mentoren auf dem Schülerwohnbereich. Die Bewohner freuen sich über den regen Austausch mit jungen Menschen und erzählen viel von ihren Leben. Dies ist eine Bereicherung für beide Seiten. Interessierst auch du dich für eine Pflegeausbildung in unserer Pflegeeinrichtung?